Meine Cellfina®-Bewertung

Sie sind bereit, in Sachen lästiger Cellulite den ersten Schritt hin zu etwas wirklich Realem und Langanhaltendem zu gehen.

Führen Sie die Meine Cellfina®-Bewertung durch um herauszufinden, ob Cellfina das Richtige für Sie ist und um mehr über dieses erstaunliche Verfahren zu erfahren, das Ihnen dabei hilft, diese Dellen loszuwerden.

Vielen Dank, dass Sie die globale Webseite von Cellfina® besuchen. Falls Sie sich in den Vereinigten Staaten befinden, besuchen Sie bitte die US-amerikanische Webseite von Cellfina® unter Cellfina.com

1008896A

Fangen wir am Anfang an...

Wo befindet sich Ihre Cellulite?

Wählen Sie bitte aus, wo sich Ihre Cellulite befindet

Bauch Hüften Po Oberschenkel Andere Bereiche Abdomen Hips Hips Thighs Thighs Thighs Thighs Thighs Thighs Other Areas Other Areas Other Areas Other Areas Other Areas

Sie sind nicht allein – 74 % der Frauen mit Cellulite berichten, dass sie diese am Po haben und 92 % sagen, sie haben sie an den Oberschenkeln.1

Cellfina® kann das Erscheinungsbild von Cellulite am Po und an den Oberschenkeln bereits mit einer einzigen Behandlung verbessern.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Cellfina® wurde zur Behandlung von Cellulite am Po und an den Oberschenkeln von erwachsenen Frauen erforscht. Ein für Cellfina® ausgebildeter Arzt wird Sie hinsichtlich der für Sie besten Behandlung beraten können.

Cellulite wird mit vielen anschaulichen Begriffen beschrieben. Aber egal wie man sie nennt, man will sie los sein

Welches Bild stellt am besten dar, wie Ihre Cellulite aussieht?

Wählen Sie alle zutreffenden Antworten aus

Manchmal kann Cellulite gemeinsam mit anderen Erscheinungsbildern wie schlaffer Haut, übermäßigem Fettgewebe oder Dehnungsstreifen auftreten. Ihr ausgebildeter Arzt kann Ihr Erscheinungsbild beurteilen und Lösungen für Ihr individuelles Erscheinungsbild vorschlagen.

Cellulite wird von Bindegewebsfasern verursacht, die fibröse Septen genannt werden und die von unterhalb der Haut an dieser ziehen.1  Cellfina® ist die einzige von der US-amerikanischen FDA zugelassene Behandlung, die gezielt auf diese Cellulite verursachenden fibrösen Septen abzielt und Ergebnisse liefert, die mindestens drei Jahre anhalten.

Cellfina® zielt auf die fibrösen Septen ab und bringt diese dazu, sich zu lösen. Ähnlich wie ein gespanntes Gummiband springt die behandelte Haut nach dem Lösen wieder zurück in ihre ursprüngliche Position und glättet sich.

1. Green J, Cohen J, Kaufman J, Metelitsa A, Kaminer M. Therapeutic approaches to cellulite. Semin Cutan Med and Surg. 2015;34:140-143.

Cellulite wird von Bindegewebsfasern verursacht, die fibröse Septen genannt werden und die von unterhalb der Haut an dieser ziehen.1  Cellfina® ist die einzige von der US-amerikanischen FDA zugelassene Behandlung, die gezielt auf diese Cellulite verursachenden fibrösen Septen abzielt und Ergebnisse liefert, die mindestens drei Jahre anhalten.

Cellfina® zielt auf die fibrösen Septen ab und bringt diese dazu, sich zu lösen. Ähnlich wie ein gespanntes Gummiband springt die behandelte Haut nach dem Lösen wieder zurück in ihre ursprüngliche Position und glättet sich.

Manchmal kann Cellulite gemeinsam mit anderen Erscheinungsbildern wie schlaffer Haut, übermäßigem Fettgewebe oder Dehnungsstreifen auftreten. Ihr ausgebildeter Arzt kann Ihr Erscheinungsbild beurteilen und Lösungen für Ihr individuelles Erscheinungsbild vorschlagen.

1. Green J, Cohen J, Kaufman J, Metelitsa A, Kaminer M. Therapeutic approaches to cellulite. Semin Cutan Med and Surg. 2015;34:140-143.

Die bei Ihnen vorhandenen Dellen sind nicht Ihr Fehler. Sie können alles richtig machen und trotzdem Cellulite haben.

Wie würden Sie das Erscheinungsbild Ihrer Cellulite bewerten?

Sie werden sich freuen zu hören, dass Cellfina® Cellulite aller Schweregrade behandeln kann. Die auf den oberen Beispielfotos abgebildeten Personen zeigen tatsächlich alle Patienten, die an der klinischen Studie mit Cellfina® teilgenommen haben. Ihr für Cellfina® ausgebildeter Arzt kann Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln, was Sie von der Behandlung erwarten können.

Sie werden sich freuen zu hören, dass Cellfina® Cellulite aller Schweregrade behandeln kann. Die auf den oberen Beispielfotos abgebildeten Personen zeigen tatsächlich alle Patienten, die an der klinischen Studie mit Cellfina® teilgenommen haben. Ihr für Cellfina® ausgebildeter Arzt kann Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln, was Sie von der Behandlung erwarten können.

Sie werden sich freuen zu hören, dass Cellfina® Cellulite aller Schweregrade behandeln kann. Die auf den oberen Beispielfotos abgebildeten Personen zeigen tatsächlich alle Patienten, die an der klinischen Studie mit Cellfina® teilgenommen haben. Ihr für Cellfina® ausgebildeter Arzt kann Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln, was Sie von der Behandlung erwarten können.

Wir wissen, dass die Angabe des Alters nicht immer einfach ist, aber wir müssen fragen.

Welcher Altersgruppe gehören Sie an?

Die klinische Studie für Cellfina® ließ lässt Patienten im Alter von 18 bis 55 Jahren zu. Sollten Sie sich außerhalb dieser Altersspanne befinden und sich wegen Cellulite Sorgen machen, können Sie trotzdem mit Ihrem ausgebildeten Arzt über die richtigen Behandlungsmöglichkeiten für Sie sprechen.

Das war gar nicht schlimm, oder? Die Cellfina®-Studien lassen Patienten im Alter von 18 bis 55 Jahren zu.

Das war gar nicht schlimm, oder? Die Cellfina®-Studien lassen Patienten im Alter von 18 bis 55 Jahren zu.

Das war gar nicht schlimm, oder? Die Cellfina®-Studien lassen Patienten im Alter von 18 bis 55 Jahren zu.

Das war gar nicht schlimm, oder? Die Cellfina®-Studien lassen Patienten im Alter von 18 bis 55 Jahren zu.

Die klinische Studie für Cellfina® ließ lässt Patienten im Alter von 18 bis 55 Jahren zu. Sollten Sie sich außerhalb dieser Altersspanne befinden und sich wegen Cellulite Sorgen machen, können Sie trotzdem mit Ihrem ausgebildeten Arzt über die richtigen Behandlungsmöglichkeiten für Sie sprechen.

Ihren BMI zu kennen, ist immer dann hilfreich, wenn Sie ein kosmetisches Verfahren in Betracht ziehen.

Wir werden die folgenden Angaben zur Berechnung Ihres BMI verwenden. Wie groß sind Sie und wie viel wiegen Sie?

Ihr BMI-Profil stimmt mit dem der Frauen in unseren Studien überein und sollte Sie nicht aufhalten.

Sollten Sie aus dem BMI von 18–35 herausfallen, wird der für Cellfina® ausgebildete Arzt am besten Ihre Beschwerden beurteilen können und Ihnen Behandlungsmöglichkeiten vorschlagen, die für Sie richtig sind.

Ihr BMI beträgt ≈

Dies ist die letzte persönliche Frage – versprochen!

Haben Sie sich bereits einem kosmetischen Verfahren unterzogen?

Sie befinden sich in guter Gesellschaft! Minimal invasive Eingriffe, und insbesondere operative Eingriffe am Po, nehmen ständig zu. Und mögen Sie diese Verfahren mit langanhaltenden Ergebnissen nicht am liebsten? Frauen, die an der klinischen Studie für Cellfina® teilgenommen hatten, freuten sich über die zum Abschluss der Studie immer noch anhaltenden Ergebnisse nach drei Jahren.

Es ist absolut normal, beim ersten Mal Bammel zu haben. Ihr ausgebildeter Arzt wird Sie Schritt für Schritt durch das Cellfina®-Verfahren begleiten und alle Fragen zu der Vorgehensweise beantworten. Der erste Schritt ist einen Beratungstermin mit einem ausgebildeten Arzt in Ihrer Gegend zu vereinbaren. Es besteht kein Druck bei der Entscheidung, ob Sie mit der Behandlung fortfahren wollen bevor Sie dazu bereit sind.

Sie haben es fast geschafft. Aber zuerst möchten wir wissen, wie bereit Sie sind, diese Dellen loszuwerden.

Wie motiviert sind Sie, Ihre Cellulite behandeln zu lassen?

Das ist eine häufige Antwort – 98 % der Frauen, die zumindest ein wenig besorgt über ihre Cellulite sind, sind motiviert, etwas dagegen zu tun.1 Die gute Nachricht ist, dass viele Frauen Cellulite haben, die mit Cellfina® behandelbar ist.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Das ist eine häufige Antwort – 98 % der Frauen, die zumindest ein wenig besorgt über ihre Cellulite sind, sind motiviert, etwas dagegen zu tun.1 Die gute Nachricht ist, dass viele Frauen Cellulite haben, die mit Cellfina® behandelbar ist.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Das ist eine häufige Antwort – 98 % der Frauen, die zumindest ein wenig besorgt über ihre Cellulite sind, sind motiviert, etwas dagegen zu tun.1 Die gute Nachricht ist, dass viele Frauen Cellulite haben, die mit Cellfina® behandelbar ist.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Selbst dann, wenn Sie Ihre Cellulite nicht stört, könnten Sie zukünftig an der Durchführung einer Behandlung mit Cellfina® interessiert sein. Wenn Sie bereit sind, vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem für Cellfina® ausgebildeten Arzt. Er oder sie kann Sie bei allen Behandlungsschritten begleiten um sicherzustellen, dass die Behandlung für Sie richtig ist.

Ergebnisse treten mit Cellfina® schon nach gerade mal drei Tagen ein.1

Wenn Ihre Ergebnisse mindestens DREI JAHRE anhalten würden, wären Sie dann nicht hocherfreut?

Länger ist besser, nicht wahr?

Sie werden die Tatsache lieben, dass Frauen, die an der klinischen Studie für Cellfina® teilgenommen hatten, sich drei Jahre später immer noch an Ihren Ergebnissen erfreuten. Tatsächlich waren 93 % der Frauen drei Jahre nach der Behandlung noch immer zufrieden. Aus diesem Grund ist Cellfina® von der US-amerikanischen FDA zugelassen und besitzt in der EU die CE-Kennzeichnung mit Ergebnissen, die länger anhalten als die jeder anderen Cellulitebehandlung.

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Länger ist besser, nicht wahr?

Sie werden die Tatsache lieben, dass Frauen, die an der klinischen Studie für Cellfina® teilgenommen hatten, sich drei Jahre später immer noch an Ihren Ergebnissen erfreuten. Tatsächlich waren 93 % der Frauen drei Jahre nach der Behandlung noch immer zufrieden. Aus diesem Grund ist Cellfina® von der US-amerikanischen FDA zugelassen und besitzt in der EU die CE-Kennzeichnung mit Ergebnissen, die länger anhalten als die jeder anderen Cellulitebehandlung.

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Länger ist besser, nicht wahr?

Sie werden die Tatsache lieben, dass Frauen, die an der klinischen Studie für Cellfina® teilgenommen hatten, sich drei Jahre später immer noch an Ihren Ergebnissen erfreuten. Tatsächlich waren 93 % der Frauen drei Jahre nach der Behandlung noch immer zufrieden. Aus diesem Grund ist Cellfina® von der US-amerikanischen FDA zugelassen und besitzt in der EU die CE-Kennzeichnung mit Ergebnissen, die länger anhalten als die jeder anderen Cellulitebehandlung.

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Frauen, die an der klinischen Studie für Cellfina® teilgenommen hatten, erfreuten sich drei Jahre später immer noch an Ihren Ergebnissen, wobei der Anteil der zufriedenen Frauen bei 93 % lag. Aus diesem Grund ist Cellfina® von der US-amerikanischen FDA zugelassen und besitzt in der EU die CE-Kennzeichnung mit Ergebnissen, die länger anhalten als die jeder anderen Cellulitebehandlung. Keine Lotion oder Wickel können da mithalten!

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Herzlichen Glückwunsch, Sie sind die ideale Kandidatin für die Cellfina®-Behandlung!

Vielen Dank, dass Sie an der Meine Cellfina®-Bewertung teilgenommen haben!

Herzlichen Glückwunsch! Ihre Ergebnisse zeigen, dass Sie als Kandidatin für eine Cellfina®-Behandlung infrage kommen könnten. Stellen Sie sich vor, wie selbstbewusst Sie mit einer kürzeren Rocklänge sein würden oder wenn Sie am Pool sitzen, wenn diese ärgerlichen Cellulitedellen Sie nicht davon abhalten würden.
Danke, dass Sie an der Meine Cellfina®-Bewertung teilgenommen haben. Ihre Ergebnisse zeigen, dass Sie einen Beratungstermin mit einem für Cellfina® ausgebildeten Arzt vereinbaren sollten, um zu bestimmen, ob dieses Verfahren für Sie richtig ist oder nicht.

Senden Sie Ihre Ergebnisse zur Aufbewahrung an Ihre E-Mail

Senden fehlgeschlagen, bitte versuchen Sie es erneut. Wenn diese Fehlermeldung weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den Website-Administrator.

Herzlichen Glückwunsch, Sie sind die ideale Kandidatin für die Cellfina®-Behandlung!

Vielen Dank, dass Sie an der Meine Cellfina®-Bewertung teilgenommen haben!

Ergebnisse per E-Mail gesendet an

Der nächste Schritt für Ihr glatteres Aussehen besteht in der Kontaktaufnahme mit einem Arzt und dem Vereinbaren eines Beratungstermins. Um einen besseren Ausgangspunkt für die Beratung zu haben, drucken Sie Ihre Ergebnisse aus und bringen Sie sie zum Beratungstermin mit. Sie können einen Arzt in Ihrer Gegend mithilfe des Arztfinders finden.
Der nächste Schritt für Ihr glatteres Aussehen besteht in der Kontaktaufnahme mit einem Arzt und dem Vereinbaren eines Beratungstermins. Um einen besseren Ausgangspunkt für die Beratung zu haben, drucken Sie Ihre Ergebnisse aus und bringen Sie sie zum Beratungstermin mit. Sie können einen Arzt in Ihrer Gegend mithilfe des Arztfinders finden. (global.cellfina.com/physician-locator)

Drucken Sie Ihre Umfrageergebnisse aus

Teilen Sie diese Umfrage

Finden Sie einen Arzt in Nordamerika

Suchen Sie nach US-amerikanischen und kanadischen Ärzten

Finden Sie einen Arzt in Europa

Suchen Sie nach europäischen Ärzten

1008896A

Frage 1

Wo befindet sich Ihre Cellulite?

Bauch Hüften Po Oberschenkel Andere Bereiche

Cellfina® wurde zur Behandlung von Cellulite am Po und an den Oberschenkeln von erwachsenen Frauen erforscht. Ein für Cellfina® ausgebildeter Arzt wird Sie hinsichtlich der für Sie besten Behandlung beraten können.

Sie sind nicht allein – 74 % der Frauen mit Cellulite berichten, dass sie diese am Po haben und 92 % sagen, sie haben sie an den Oberschenkeln.1

Cellfina® kann das Erscheinungsbild von Cellulite am Po und an den Oberschenkeln bereits mit einer einzigen Behandlung verbessern.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Frage 2

Welches Bild stellt am besten dar, wie Ihre Cellulite aussieht?

Dellen an Oberschenkeln Dellen am Po Schlaffe Haut und Dellen Schlaffe Haut Fettpolster Nicht sicher

Manchmal kann Cellulite gemeinsam mit anderen Erscheinungsbildern wie schlaffer Haut, übermäßigem Fettgewebe oder Dehnungsstreifen auftreten. Ihr ausgebildeter Arzt kann Ihr Erscheinungsbild beurteilen und Lösungen für Ihr individuelles Erscheinungsbild vorschlagen.

Cellulite wird von Bindegewebsfasern verursacht, die fibröse Septen genannt werden und die von unterhalb der Haut an dieser ziehen.1  Cellfina® ist die einzige von der US-amerikanischen FDA zugelassene Behandlung, die gezielt auf diese Cellulite verursachenden fibrösen Septen abzielt und Ergebnisse liefert, die mindestens drei Jahre anhalten.

Cellfina® zielt auf die fibrösen Septen ab und bringt diese dazu, sich zu lösen. Ähnlich wie ein gespanntes Gummiband springt die behandelte Haut nach dem Lösen wieder zurück in ihre ursprüngliche Position und glättet sich.

1. Green J, Cohen J, Kaufman J, Metelitsa A, Kaminer M. Therapeutic approaches to cellulite. Semin Cutan Med and Surg. 2015;34:140-143.

Cellulite wird von Bindegewebsfasern verursacht, die fibröse Septen genannt werden und die von unterhalb der Haut an dieser ziehen.1  Cellfina® ist die einzige von der US-amerikanischen FDA zugelassene Behandlung, die gezielt auf diese Cellulite verursachenden fibrösen Septen abzielt und Ergebnisse liefert, die mindestens drei Jahre anhalten.

Cellfina® zielt auf die fibrösen Septen ab und bringt diese dazu, sich zu lösen. Ähnlich wie ein gespanntes Gummiband springt die behandelte Haut nach dem Lösen wieder zurück in ihre ursprüngliche Position und glättet sich.

Manchmal kann Cellulite gemeinsam mit anderen Erscheinungsbildern wie schlaffer Haut, übermäßigem Fettgewebe oder Dehnungsstreifen auftreten. Ihr ausgebildeter Arzt kann Ihr Erscheinungsbild beurteilen und Lösungen für Ihr individuelles Erscheinungsbild vorschlagen.

1. Green J, Cohen J, Kaufman J, Metelitsa A, Kaminer M. Therapeutic approaches to cellulite. Semin Cutan Med and Surg. 2015;34:140-143.

Frage 3

Wie würden Sie das Erscheinungsbild Ihrer Cellulite bewerten?

Schwach Mittelmäßig Stark

Sie werden sich freuen zu hören, dass Cellfina® Cellulite aller Schweregrade behandeln kann. Die auf den oberen Beispielfotos abgebildeten Personen zeigen tatsächlich alle Patienten, die an der klinischen Studie mit Cellfina® teilgenommen haben. Ihr für Cellfina® ausgebildeter Arzt kann Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln, was Sie von der Behandlung erwarten können.

Frage 4

Welcher Altersgruppe gehören Sie an?

 

17 & Jünger 18 - 25 26 - 35 36 - 45 46 - 55 56 & Älter

Die klinische Studie für Cellfina® ließ lässt Patienten im Alter von 18 bis 55 Jahren zu. Sollten Sie sich außerhalb dieser Altersspanne befinden und sich wegen Cellulite Sorgen machen, können Sie trotzdem mit Ihrem ausgebildeten Arzt über die richtigen Behandlungsmöglichkeiten für Sie sprechen.

Das war gar nicht schlimm, oder? Die Cellfina®-Studien lassen Patienten im Alter von 18 bis 55 Jahren zu.

Frage 5

Wir werden die folgenden Angaben zur Berechnung Ihres BMI verwenden. Wie groß sind Sie und wie viel wiegen Sie?

131-140 cm 141-150 cm 151-160 cm 161-170 cm 171-180 cm 181-190 cm 191-200 cm 201-210 cm 211-220 cm <40 kg 40-50 kg 51-60 kg 61-70 kg 71-80 kg 81-90 kg 91-100 kg 101-110 kg 111-120 kg >121 kg Ihr BMI beträgt ≈

Ihr BMI-Profil stimmt mit dem der Frauen in unseren Studien überein und sollte Sie nicht aufhalten.

Sollten Sie aus dem BMI von 18–35 herausfallen, wird der für Cellfina® ausgebildete Arzt am besten Ihre Beschwerden beurteilen können und Ihnen Behandlungsmöglichkeiten vorschlagen, die für Sie richtig sind.

Frage 6

Haben Sie sich bereits einem kosmetischen Verfahren unterzogen?

 

Ja Nein

Sie befinden sich in guter Gesellschaft! Minimal invasive Eingriffe, und insbesondere operative Eingriffe am Po, nehmen ständig zu. Und mögen Sie diese Verfahren mit langanhaltenden Ergebnissen nicht am liebsten? Frauen, die an der klinischen Studie für Cellfina® teilgenommen hatten, freuten sich über die zum Abschluss der Studie immer noch anhaltenden Ergebnisse nach drei Jahren.

Es ist absolut normal, beim ersten Mal Bammel zu haben. Ihr ausgebildeter Arzt wird Sie Schritt für Schritt durch das Cellfina®-Verfahren begleiten und alle Fragen zu der Vorgehensweise beantworten. Der erste Schritt ist einen Beratungstermin mit einem ausgebildeten Arzt in Ihrer Gegend zu vereinbaren. Es besteht kein Druck bei der Entscheidung, ob Sie mit der Behandlung fortfahren wollen bevor Sie dazu bereit sind.

Frage 7

Wie motiviert sind Sie, Ihre Cellulite behandeln zu lassen?

Äußerst Motiviert Sehr Motiviert Ein Wenig Motiviert Überhaupt Nicht Motiviert

Das ist eine häufige Antwort – 98 % der Frauen, die zumindest ein wenig besorgt über ihre Cellulite sind, sind motiviert, etwas dagegen zu tun.1 Die gute Nachricht ist, dass viele Frauen Cellulite haben, die mit Cellfina® behandelbar ist.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Selbst dann, wenn Sie Ihre Cellulite nicht stört, könnten Sie zukünftig an der Durchführung einer Behandlung mit Cellfina® interessiert sein. Wenn Sie bereit sind, vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit einem für Cellfina® ausgebildeten Arzt. Er oder sie kann Sie bei allen Behandlungsschritten begleiten um sicherzustellen, dass die Behandlung für Sie richtig ist.

Frage 8

Wenn Ihre Ergebnisse mindestens DREI JAHRE anhalten würden, wären Sie dann nicht hocherfreut?

Na Klar! Wahrscheinlich Irgendwie Schon Nicht Wirklich

Länger ist besser, nicht wahr?

Sie werden die Tatsache lieben, dass Frauen, die an der klinischen Studie für Cellfina® teilgenommen hatten, sich drei Jahre später immer noch an Ihren Ergebnissen erfreuten. Tatsächlich waren 93 % der Frauen drei Jahre nach der Behandlung noch immer zufrieden. Aus diesem Grund ist Cellfina® von der US-amerikanischen FDA zugelassen und besitzt in der EU die CE-Kennzeichnung mit Ergebnissen, die länger anhalten als die jeder anderen Cellulitebehandlung.

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Frauen, die an der klinischen Studie für Cellfina® teilgenommen hatten, erfreuten sich drei Jahre später immer noch an Ihren Ergebnissen, wobei der Anteil der zufriedenen Frauen bei 93 % lag. Aus diesem Grund ist Cellfina® von der US-amerikanischen FDA zugelassen und besitzt in der EU die CE-Kennzeichnung mit Ergebnissen, die länger anhalten als die jeder anderen Cellulitebehandlung. Keine Lotion oder Wickel können da mithalten!

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Das Cellfina®-System wurde aufgrund der langfristigen Reduzierung von Cellulite von bis zu drei Jahren durch die gezielte Lösung des anvisierten Strukturgewebes (fibröse Septen) mit der CE-Kennzeichnung zertifiziert. Das Cellfina®-System wurde aufgrund seiner langfristigen Verbesserung des Erscheinungsbilds von Cellulite am Po und den Oberschenkelbereichen bei erwachsenen Frauen, wie anhand klinischer Daten nachgewiesen, die keine signifikante Reduzierung des Behandlungsnutzens für bis zu drei Jahre der Beobachtung zeigten, von der US-amerikanischen FDA zugelassen. Die Sicherheit und Wirkung in anderen anatomischen Bereichen wurde nicht nachgewiesen. Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen waren Wundsein, Schmerzempfindlichkeit und Blutergussbildung. Das Cellfina®-System ist nur bei einem ausgebildeten Arzt verfügbar. Für vollständige Produkt- und Sicherheitsinformationen lesen Sie bitte die Gebrauchsanweisung.

© 2017 Ulthera, Inc. Cellfina ist ein eingetragenes Warenzeichen von Ulthera, Inc. in den Vereinigten Staaten, der Europäischen Union und vielen Ländern der Welt. Smooth that Lasts ist ein eingetragenes Warenzeichen von Ulthera, Inc. in der Europäischen Union und vielen Ländern der Welt.

Beenden

Frage /